Im neuen „Avengers: Endgame“-Trailer passiert überhaupt nichts

Teilen
Twittern
Marvel Avengers Endgame Poster
Marvel Avengers Endgame Poster Foto: avengers / Instagram

Ganze zweieinhalb Minuten lang.

Ende April ist es so weit und Marvel Cinematic Universe geht mit seinem mittlerweile 22. Spielfilm an den Start: Avengers: Endgame. Im Film müssen die noch lebenden Avengers die Welt retten – sagt jedenfalls Wikipedia. Für den Trailer hat es den Machern nämlich gereicht, jedem seiner Superhelden eine epische Kameraeinstellung zu schenken, in der dann wirklich nichts passiert. Eingefleischten Fans scheinen dabei die Herzen aufzugehen: Die Avengers-Filme gehören zu den kommerziell erfolgreichsten Streifen der ganzen Welt.

>> „Captain Marvel“: Superheldin wird zum ersten US-Kinohit des Jahres

Avengers: Endgame ist bereits der vierte Film der Reihe. Sein Vorgänger Avengers: Infinity War spielte bereits am ersten Wochenende bei seiner Veröffentlichung über 640 Millionen Dollar ein und ist damit der viert erfolgreichste Kinofilm aller Zeiten.

Kinostart ist der 25. April.

>> Endlich bringt Disney eine Serie mit Anti-Helden!

Quelle: Noizz.de