„Avengers 4“ ist aktuell 3 Stunden lang!

Teilen
74
Twittern
Szene aus „Avengers 3: Infinity War“ Foto: Marvel

In einem Q&A bei Instagram macht Co-Regisseur Joe Russo neue Details.

Die schlechte Nachricht ist, dass es immer noch keinen Trailer oder Titel zum vierten Teil von „Avengers“ gibt, der ja am 25. April 2019 in die deutschen Kinos kommen soll. Die gute Nachricht: Co-Regisseur Joe Russo hat neue Details zum Film verraten – in einer Frage-Session bei Instagram.

1. Der Trailer

Russo deutet an, dass der Trailer tatsächlich erst 2019 erscheinen könnte – Branchenkenner behaupten aber, dass er als (Co-)Regisseur darauf gar keinen Einfluss hätte und rechnen damit, dass er noch im November zu sehen sein wird. Der Trailer zu „Captain Marvel“ ist ja auch schon längst da ...

2. Die Länge

Russo sagt, dass der Film aktuell ganze drei Stunden lang sei. Allerdings sei man mit dem Schnitt erst zur Hälfte durch – im fertigen Zustand könnte der vierte „Avengers“ also noch mal ein wenig kürzer werden. Insgesamt könnte er dennoch der längste Marvel-Film aller Zeiten werden. Bisher war das „Avengers 3“ mit 156 Minuten.

Quelle: Noizz.de

Kommentare anzeigen