Ein Film mit viel Herz und eine Crew mit viel Humor.

Ohne viel Vorwissen habe ich mir die neue deutsche Teenie-Komödie "Abikalypse" angeschaut und so viel vorab: Der Film ist nicht das, was der Trailer verspricht. Und zwar in positiver Art und Weise, denn ich habe mit viel Party, viel Alkohol, viel Nonsense – also einer deutschen Version von "Project X" – gerechnet. 

Stattdessen begleitet der Film vier Freunde, die vermeintlichen Loser einer Jahrgangsstufe, bei ihrem letzten großen Abenteuer in der Schulzeit: Nachdem seine Geburtstagsparty gefloppt ist, verspricht Musti (Reza Brojerdi) im Eifer des Gefechtes die krasseste Party des Jahres zu schmeißen – trotz Verbot der Schulleitung, und sein Vater dreht auch plötzlich den Geldhahn zu.

Die anderen drei Freunde im Bunde sind gar nicht so begeistert davon und haben eigene Probleme: Yannick (Jerry Hoffmann), Hannah (Lea van Acken) und Tom (Lucas Reiber) haben allesamt Liebes- und Beziehungsprobleme. Je näher die Party rückt, desto mehr Streitigkeiten, Probleme und Konflikte drängen sich an die Oberfläche, die nur darauf warten, geklärt zu werden.

Statt eines wilden Partyfilms, kann man sich auf einen Film freuen, der in gleichen Anteilen lustig, süß und romantisch ist und einem dabei noch die ein oder andere Lebensweisheit mit auf den Weg gibt. Ich denke, jeder, der seine Schulzeit überstanden hat, findet sich in mindestens einem Charakter wieder.

Da trotz der Party und dem Stress das Abitur im Mittelpunkt steht, haben wir uns mit Lea van Acken, Lisa-Marie Koroll, Jerry Hoffmann, Lucas Reiber und Reza Brojerdi an einen Tisch gesetzt und klassische Abi-Zeitungs-Umfragen gestellt. Wenn ihr wissen wollt, wer am liebsten Sport geschwänzt hat und wer die besten Spicker geschrieben habt, lest weiter.

NOIZZ: Ich stelle euch die Umfragen und ihr zeigt dann mit dem Finger auf die Person, die in euren Augen am ehesten dazu passt. Wer von euch wäre definitiv der Klassenclown?

Alle zeigen auf Reza

Lea van Acken: Obwohl Jerry auch solche Aussetzer hat. Aber wir nehmen Reza.

Jerry Hoffmann: Ja, Reza ist der Klassenclown.

Wer von euch wäre der Verpeilteste? Also, wer hat immer das Mäppchen und das Buch vergessen?

Alle zeigen auf Lisa-Marie

Lisa-Marie Koroll: Was? Leute!

Lucas Reiber: LISA!

Reza Brojerdi: LISA!

Lisa-Marie: Was? Warum denn ich? Wann vergesse ich denn mal was?

Reza: Moment, reden wir von der Realität oder unseren Rollen?

Lucas: Nein, von der Realität. Das ist einfach so ein Bauchgefühl!

Reza: Gut, dann habe ich die Frage falsch verstanden.

Lisa-Marie: Okay, ich habe wirklich oft Sachen vergessen und musste dann meine Freunde anschnorren.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wer von euch wäre der Streber?

Alle zeigen auf Jerry

Jerry: Das ist nur die Figur! Ich schwöre es euch!

Reza: Okay, das ist wirklich die Rolle.

Lea: Nee, du wärst auch so der Streber, glaube ich.

Jerry: Ehrlich gesagt glaube ich, dass Lea auch der Streber wäre.

Reza: Versuche es nicht umzudrehen, Alter. Jerry Hoffmann ist der Streber! Aber ein cooler Streber.

Jerry: Cooler Streber!

Lucas: Wer von euch ist die Hübscheste?

Alle zeigen auf Lucas

Lucas: Hey, DIE Hübscheste! Wollt ihr mich verarschen?

Wer von euch wäre der Lehrerliebling?

Ein Teil zeigt auf Lucas, der andere Teil auf Lea

Lucas: Ok, Lea gewinnt.

Lea: Obwohl ja, ich glaube, ich wäre der Lehrerliebling. Ich würde Lucas da hart wegbatteln. Ja, auf jeden Fall.

Jerry (lachend): Vor allem erst so: "Nee …“"und dann: "Ok, doch! Ich glaube, ich wäre das!"

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Okay und jetzt anders rum: Wer von euch wäre der Lehreralbtraum?

Alle zeigen auf Reza

Lucas: Reza Brojerdi, 12 Punkte für dich!

Natürlich war die Frage sehr ähnlich zum Klassenclown.

Lisa-Marie: Ja, genau deswegen …

Lucas: Nee, Reza würde das Leben von Lehrern zur Hölle machen.

Reza: Ja, tatsächlich hat mir einer meiner Lehrer mal richtig eine gedonnert.

Alle: Was?!

Reza: Und zwar habe ich wirklich mal richtig eine geklatscht bekommen, weil ich nicht aufhören konnte zu lachen. Es war wirklich eine ernsthafte Situation. Der Lehrer sah aber so dämlich aus in dem Moment, dass ich nicht aufhören konnte zu lachen. Ich konnte mich mit keiner Kraft aus diesem Modus rausholen.

Lisa-Marie: Aber passt ja zu dir!

Reza: Alle waren still irgendwann. Die haben erst mitgelacht, aber dann sind sie still geworden und es ging nur noch mein Lachen weiter. Dann bin ich rausgeflogen und ich stand draußen vor der Tür und konnte immer noch nicht aufhören, zu lachen. Dann ist er rausgekommen und ich habe eine geschossen bekommen.

Lea: Ok, wow. Aber manchmal macht man sowas in extremen Situationen. Das meinten unsere Lehrer, für den Fall , as mal ernster Feuer- oder Amokalarm ist. Wenn Leute dann nicht mehr aus ihrem Wahn rauskommen, dass sie dann auch mal zu einer solchen Maßnahme greifen würden.

Lucas: Ja, aber das ist zum Schutz der Menschen.

Jerry: So nach dem Motto: "Wir machen das in Ausnahmesituationen. Wir müssen euch schlagen, weil Feuer ausbricht!" … what?

Man kennt es.

Reza: Ich war ihm aber nicht sauer deswegen. Ich konnte es verstehen.

Jerry: Okay, zurück zum Film! In Abikalypse geht es um …

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Ich habe ihn eben gesehen. Ich habe ihn sehr gemocht. Er ist anders als ich ihn mir vorgestellt habe. Ich habe mir sowas wie "Project X" vorgestellt.

Jerry: Das tun alle! Wegen dem Trailer und den Bildern und so. Aber der hat so viel Liebe und Herz …

Ja, fand ich auch!

Lea: Auf jeden Fall weitersagen! Geht alle ins Kino!

Reza (ironisch): Vor allem Lisa-Marie verkörpert die gesamte Liebe in dem Film.

Lisa-Marie zieht sich währenddessen einen Schuh an.

Jerry (lachend): Übrigens ist Lisa-Marie gerade aufgestanden und gegangen.

Lea: Und hat sich einen Schuh ausgezogen.

Wer von euch wäre am vorlautesten gewesen?

Alle zeigen auf Reza

Lea: Reza.

Jerry: Klassenclown, am vorlautesten ...

Sind ja eindeutige Ergebnisse. Wer von euch hätte am ehesten Sport geschwänzt?

Lisa-Marie: ICH!

Alle zeigen auf Lisa-Marie

Reza: Lisa-Marie!

Lisa-Marie: Ich habe mir mal ein Krankschreiben geholt, damit ich nicht beim Sport mitmachen muss.

Ich habe das auch mal gemacht.

Lisa-Marie: Ich musste dann eine Hausarbeit stattdessen machen.

Lea: Aber war Sport so scheiße? Sport war immer Beste!

Jerry: Ich fand Sport auch immer mega.

Lisa-Marie: Ich habe es als eine absolute Zeitverschwendung in Erinnerung.

Reza: Ja, manchmal war es wirklich Zeitverschwendung.

Lucas: Wenn es vom Lehrer dann lustlos hieß: "Ja Leute, macht jetzt einfach mal das", dann hatte man auch nicht immer Bock auf Sport.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wer von euch hätte am meisten abgeschrieben? Also schön morgens vor dem Unterricht noch schnell die Mathehausaufgaben besorgt?

Alle zeigen auf Lisa-Marie

Lisa-Marie: Wie kommt ihr denn auf so was? Aber ich muss gestehen, das kam schon vor, dass ich abgeschrieben habe.

Jetzt kommt alles raus! Wer von euch würde am ehesten beim Spicken erwischt?

Alle zeigen auf Lea

Lea: Aber ich spicke ja nicht!

Lucas: Ja, aber wenn du spickst, dann …

Ja, eben weil du nicht spickst. Dann wirst du schnell nervös!

Reza: Ja, stimmt!

Lucas: Du wärst so: "Hihihi, Babykatze!"

Reza: Du könntest nicht lügen.

Jerry: Sie würde trotzdem die 2+ bekommen, weil sie so süß ist.

Lucas: Ja, Lea malt auf ihre Spicker noch ein Herz drauf und schreibt "Sorry, Lehrer".

Reza (ironisch): Ich hatte ganz dolle Kopfschmerzen und dann musste ich ganz dringend abschreiben, weil dann kann ich ja nicht denken, hehe!

Lucas: Kennt ihr das, wenn ihr die Spicker gezeichnet oder gemacht habt? Oder warte, habt ihr Spicker geschrieben?

Lisa-Marie: Dann konnte man es einfach auswendig.

Jerry und Reza: Doch klar!

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Jerry: Ich werde es nie vergessen. Wir hatten in unserer Schule die größte Spickerin der Welt. Die kam im Alter von sieben Jahren aus Ghana und hatte die krassesten Skills drauf. In einer Flasche hat sie den Papier-Druck abgetrennt, dann den Spicker drauf gedruckt, dann das Papier wieder drauf gemacht. Dann Orangensaft darein, so dass es eine ganz normale Flasche ist. Und dann hat sie während der Arbeit einfach die Flasche leer getrunken, damit sie dann auf den Spicker gucken kann.

Lucas: Jajaja.

Dann ist sie alle zwei Minuten auf Klo gegangen, oder wie?

Jerry: Ja, genau! Stimmt, sie hatte irgendwann auch mal ein Ear-Piece im Ohr und hat die ganze Zeit so genuschelt, weil ihre Schwester auf dem Klo ihr die Lösungen vorgesagt hat. Sie hatte aber ganz andere Fragen, als ihre Schwester, die die Prüfung vor einem Jahr gemacht hat. Sie haben sich total durcheinandergebracht.

Lucas: Nein! Oh Gott.

Reza: Also, ich wäre immer in der Pause reingegangen und hätte schnell die Tasche des Lehrers aufgemacht. Dann hätte ich alle Zettel rausgeholt und auf den besten von der Streberin meinen Namen raufgeschrieben.

Jerry: Nee, du wärst einfach zum Lehrer gegangen und hättest gesagt: "Hey, ich kriege eine Eins und wenn du damit ein Problem hast, rufst du meinen Vater an!"

Reza: Wallah, ich kriege eine eins!

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wer von euch wäre der größte Schnorrer?

Jerry: Lucas Reiber! Vier Punkte für dich!

Lucas: EY!

Lea: Ja, man. Mit Lucas kann man nämlich kein Essen teilen, er isst immer mit!

Jerry: Man muss dazu aber auch sagen, dass Lucas der charmanteste Schnorrer ist. Man kann ihm nie böse sein.

Lea: Der kommt dann einfach und plötzlich ist dein Brot weg.

Reza: Ja, aber wenn man jetzt fragt, wer der Großzügigste von allen ist, dann wäre es auch Lucas!

Lea: Ja, auf jeden Fall! Deshalb darf er das!

Danke für dieses sehr aufschlussreiche und lustige Umfragen-Interview.

"Abikalypse" läuft seit dem 25. Juli im Kino. Schaut euch hier den Trailer an:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

>> Wir haben mit Madeline Juno über Depressionen, Tumblr und Therapie gesprochen

>> "Ich bin das Größte auf der Welt!": Emo-Trap-Star Trippie Redd im Interview

  • Quelle:
  • Noizz.de