Die Episoden sollen 6 bis 8 Stunden lang werden.

Laut amerikanischen Medien arbeitet 50 Cent gerade an einer eigenen Dokumentationsreihe. Jede Episode der Serie "A Moment in Time" widmet sich jeweils einer bekannten Person aus dem Showbiz so wie Rapper 6ix9ine, Alleskönner Snoop Dogg oder Musikproduzent Scott Storch. Die Folgen sollen jeweils zwischen sechs und acht Stunden lang sein, wie "TMZ" berichtet.

Im Fall des momentan angeklagten und inhaftierten Rappers 6ix9ine soll es um seine kurze und kontroverse Rap-Karriere gehen, die er unter anderem mit seinem Involvement in der Gang Nine Trey Bloods ins Rollen brachte, gegen die er aktuell vor Gericht aussagt.

>> 6ix9ine-"Verrat" an Gang-Mitgliedern trägt erste Früchte

Die Folge rund um Snoop Dogg soll sich dagegen um den Mordfall drehen, in den der Rapper während der Zeit seines Albums "Doggystyle" involviert war. Damals wurde ein Mitglied einer rivalisierten Gang von dem Bodyguard des Rappers in einem Drive-by-Shooting erschossen, Snoop saß dabei am Steuer des Fahrzeugs.

Wann und wo die Doku-Reihe zu sehen sein wird, ist bisher unklar.

>> Warum "Snitchen" die Todsünde im Rap-Game ist

Quelle: Noizz.de