Mit LeBron James!

Endlich wird an einer Neuauflage des großartigen Animations- und Live-Action-Films „Space Jam“ gearbeitet. Allerdings trainiert dieses Mal nicht NBA-Superstar Michael Jordan die Zeichentrick-Mannschaft um Bugs Bunny. Im zweiten Teil macht LeBron James die Cartoon-Charaktere für ihr Basketball-Match gegen Außerirdische fit. Die Remake-Bombe ließ der Los-Angeles-Lakers-Spieler jetzt auf Twitter platzen.

Die Produktionsfirma des NBA-Spielers SpringHill Entertainment veröffentlichte auf Twitter ein mehr als eindeutiges Foto. Es zeigt vier Schränke einer Umkleidekabine. Die Namen auf den Spinds verraten nicht nur, dass Bugs Bunny und LeBron James die Hauptrollen übernehmen werden.

Auch der Regisseur und der Producer stehen bereits fest. Regie führen wird Terence Nance. Produziert wird der Streifen von Ryan Coogler, der sich bereits für den Marvel-Hit „Black Panther“ verantwortlich zeigte.

Im Original von 1996 fegte nicht nur Michael Jordan über den Platz. Auch viele andere NBA-Spieler (Zum Beispiel Charles Barkley, Larry Johnson, Shawn Bradley und Muggsy Bogues) hatten einen Auftritt in dem Zeichentrick-Spektakel. Bleibt abzuwarten, welche Sport-Star dieses Mal auf die Leinwand gebracht werden.

Quelle: Noizz.de