Jeder will den Größten – doch manchmal ist er eine Last.

1. Es reicht beim Pinkeln nicht, nur deinen Hosenstall zu öffnen. Du musst die komplette Hosen runterlassen.

2. Du kannst keine Jogginghosen oder Shorts tragen, ohne dass jeder freien Blick auf dein bestes Stück hat.

3. Eigentlich ist es eh egal, welche Hose du trägst. Alle starren dir ständig auf den Schritt.

4. Wenn du in der Öffentlichkeit einen Ständer kriegst, merkt es jeder sofort.

5. Du kannst nicht auf dem Bauch schlafen, ohne dabei brutale Schmerzen zu erleiden.

6. Bei Liegestützen berührt dein Schwengel immer den Boden.

7. Wenn du mit Frauen tanzt oder sie umarmst, fühlst du dich immer wie ein Perversling.

8. Challenge: Finde mal ein Kondom, das passt ...

9. Hast du das XXL-Kondom endlich gefunden, kannst du dich auf den schiefen Blick der Kassiererin einstellen.

10. Du kannst nicht ständig mit deiner Freundin schlafen – sie hat sonst Schmerzen.

Im nächsten Teil unserer Serie: Diese zehn Vorteile kennst du nur, wenn du kleine Brüste hast.

Quelle: Noizz.de