In den letzten Jahren gibt es einen zunehmenden Trend, wieder wissen zu wollen, wo das Essen herkommt, dass auf dem eigenen Teller liegt. Doch wollen wir wirklich hinter die Kulissen der Lebensmittelindustrie blicken – hält das unser Magen überhaupt aus?

Dass es in der Food-Industrie ziemlich shady zugeht, ließ sich durch viele Lebensmittelskandale in den letzten Jahren erahnen. Gammelfleisch, gefälschte Bioeier, Pferdefleisch in Tiefkühllasagne. Man fragt sich schon, ob man überhaupt wissen will, was in den Fabriken passiert, in denen unser Essen hergestellt wird. Wer sich der Wahrheit über die Lebensmittelindustrie stellt, hat hier reichlich Futter für den Deepdive in Bioeier, Honiglügen, Laborfleisch und den "Avocado-Krieg".

10 großartige Dokumentionen, Talks und Erklärvideos über die Lügen der Lebensmittel:

#1: "Verdorben"

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Keine Doku-Reihe wirft einen so ehrlichen Blick auf die Prozesse die es braucht, um unser Essen auf den Tisch zu bringen wie "Verdorben" oder im englischen Original "Rotten". In der mehrteiligen Serie geht es unter anderem darum, wie uns Zuckersirup als Honig untergejubelt oder wie viel Geld mit Hühnerfleisch gemacht wird. Besonders spannend ist allerdings auch die Folge über Lebensmittelallergien und die ewige Frage um die Nachhaltigkeit von Avocados.

>> Starbucks bringt Impossible Breakfast Sandwich raus – aber kann man da überhaupt noch hin?

#2: "Explained", Episode "The Future of Meat"

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

"Explained" hält genau das, was der Name verspricht: In kurzen Episoden werden einem alltägliche Dinge, Problem oder Trends erklärt. So auch die Zukunft von Fleisch, die immer mehr in Richtung vegetarischer Alternativprodukte und Laborfleisch geht.

#3: "Dinge erklärt – kurzgesagt": Episode "Die Wahrheit über Milch"

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Ist Milch jetzt gesund oder nicht? Und ist Milch aus Tierschutzgründen überhaupt moralisch vertretbar? Auf dem YouTube-Kanal "Dinge erklärt – kurzgesagt" werden genau diese Fragen beantwortet – in sportlichen acht Minuten.

#4: "Best Speech You Will Ever Hear" - Gary Yourofsky

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Viele berühmte Veganer*innen nennen die Ansprache von Gary Yourofsky als Inspiration für ihren pflanzlichen Lebensstil. Denn vor allem der Blick hinter die Kulissen der Massentierhaltung rütteln auf. 70 Minuten pure Veggie-Inspriation.

#5 "More than Honey"

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Honig ist nicht nur lecker, sondern gilt auch als Naturheilmittel für kleine Wehwehchen und Erkrankungen. Doch wie Honig überhaupt entsteht und geerntet wird weiß man dann doch irgendwie nur so grob. Was genau in der Honigindustrie abgeht und wie sehr Bienen unter unserer Gier nach dem Süßungsmittel leiden, zeigt diese Dokumentation.

#6 Ted Talk "Food Addiction: Craving the Truth About Food"

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

In unserer modernen Gesellschaft herrscht eine regelrechte Sucht nach ungesundem Essen, Fett und Zucker. Doch wie konnte es soweit kommen und wie können wir gegen diese Abhängigkeit ankämpfen? Diese Fragen beantwortet der Forscher Andrew Becker in seinem Ted Talk.

>> Deine 10 Lieblings-Burger nach Schlaganfall-Risiko sortiert

#7 "ZDFBesseresser", Episode "Hummus: Billiger Bambus streckt deine Dips

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Beim ZDF nimmt sich Food-Experte Sebastian Lege regelmäßig die Lebensmittelindustrie vor und zeigt uns die traurige und teils auch schlicht eklige Wahrheit hinter der Herstellung und den Inhaltsstoffen von beispielsweise Fast Food, veganem Käse oder eben auch unserem geliebten Supermarkt-Hummus.

#8 "Gefälschte Eier - Wie uns die Industrie austrickst"

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

In den letzten Jahren sind Eier immer wieder negativ in die Schlagzeilen geraten, denn vermehrt wurde getrickst, wenn es um die Herkunft und Haltung der Hennen ging. Was genau steckt hinter diesen Skandalen und wieso kommen sie so oft vor? Der SWR hat sich in dieser Doku den "Gefälschten Eier" und ihren Herstellern gewidmet.

#9 "Achtung, Essen!"

Die dreiteilige Doku-Reihe des ZDF nimmt sich drei großen Themen der Lebensmittelbranche an: Keime, Zucker und Eier. Wie entstehen antibiotika-resistente Keime, die sich immer wieder auf unseren Lebensmitteln finden? Wie viel Zucker macht uns krank? Sind Bioeier überhaupt besser als Billig-Eier? All diese Fragen werden in dem Dreiteiler schonungslos beantwortet.

#10 "Der Preis für billiges Gemüse"

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Moderne Sklaverei? Das gibt es doch nicht in Deutschland! Oder doch? Die Reportage "Der Preis für billiges Gemüse" des Bayrischen Rundfunks nimmt sich die Ernte und Verarbeitung von günstigen Landwirtschaftsgütern vor und macht schreckliche Entdeckungen.

Quelle: Noizz.de