ICQ ist die Lösung, Leute!

Am Mittwochabend sind für mehrere Stunden die Dienste von Facebook ausgefallen. Dementsprechend auch Instagram und WhatsApp. Teilweise konnten die User sich gar nicht mehr einloggen, geschweige denn Sprachmemos runterladen, oder Videos und Fotos verschicken. Und was passiert, wenn das Netz für mehrere Stunden nicht mehr auf ihre geliebten Social-Media-Kanäle zugreifen kann? Es eskaliert.

>> Kartellamt schaltet sich ein: Facebook muss Datensammlung eingrenzen

Doch zum Glück blieb der Menschheit Twitter. Wir haben die besten Reaktionen zum Absturz von WhatsApp, Facebook und Instagram gesammelt:

>> Bei WhatsApp darfst du nur noch an fünf Kontakte weiterleiten

Wer sind plötzlich diese Menschen in meiner Wohnung?

Schatz, Instagram ist down. Bock auf eine Runde Kuscheln?

Mark Zuckerberg ganz verzweifelt:

Lesen in einem Buch? Ich lese nur WhatsApp.

Hallo liebe Polizei. Ich bekomme keine Likes mehr und würde das gerne melden.

SMS? Wie viele Zeichen hat man da gleich noch mal?

SUPER-GAU!!!!

Instagram down! Und woher soll ich jetzt wissen, was ihr gefrühstückt habt?

Die Lösung: ICQ!

We feel you, Pablo. We feel you.

Quelle: Noizz.de