I love you like Kanye loves Kanyes Ohrschmalz?

Kanye weiß einfach, wie das Internet auf ihn aufmerksam wird. Sei es wegen Sprüchen, vorprogrammierten Shitstorms à la "Schwarze sind an Sklaverei selbst schuld" oder anderen Absurditäten. So baute der Rapper zuletzt in einer der teuersten Gegend der USA einen von "Star Wars" inspirierten Wohnkomplex.

>> Kanye West sagt: Schwarze sind an Sklaverei selbst schuld

>> Kanye West baut von "Star Wars" inspirierte Kuppel-Stadt

Aktuell erregt der Rapper wegen einer ganz anderen Sache Aufmerksamkeit: Am vergangenen Wochenende wurde er bei einer Feier unbemerkt gefilmt. Dabei sieht man, wie der 42-Jährige mit dem rechten Zeigefinger am unteren Teil seines Ohres kratzt, den Finger herausholt und dann in den Mund steckt. Das Video wurde auf Twitter geteilt und ging – natürlich – viral: Es wurde über 25.000 Mal retweetet und mehr als 3,3 Millionen Mal angesehen.

Die Kommentare reichen von Ekel und Gelächter bishin zu der Meinung: Das kann doch gar nicht sein. "Er hat da ganz klar sein Kaugummi von seiner Zunge entfernt oder so", schreibt ein User. Aber seht selbst:

>> Kanye West lässt sich die Rechte an "Sunday Service" für neue Klamotten sichern

Quelle: Noizz.de