Mach dich bereit noch tiefer in die "Upside Down" Welt abzutauchen!

Bei der Lawine von Gaming-Nachrichten, die diese Woche von der "E3" Expo in Los Angeles gekommen sind, werden Fans von der Nachricht begeistert sein, dass "Telltale Games" einen Lizenzvertrag mit Netflix abgeschlossen hat, um ein Videospiel von "Stranger Things" herauszubringen.

Wie alles, was in Hawkins passiert, ist der Inhalt des Spiels noch ein wenig skizzenhaft und schwer zu entziffern. Aber in einem Tweet vom Mittwoch (13. Juni) bestätigte der Spielmacher, dass er bereits an einem Titelnamen arbeitet. Wann das Game veröffentlicht wird, soll erst "zu einem späteren Zeitpunkt" bekannt werden.

Nachdem letzte Woche bekannt wurde, dass eine Reihe von "Stranger Things" Büchern herauskommen soll, können wir uns jetzt also auf eine weitere Auskoppelung der Netflix-Erfolgsserie freuen.

"Telltale", der bereits Spiele von Serien wie "The Walking Dead" und "Game of Thrones" veröffentlicht hat - enthüllt auch, dass es ein "interaktives Abenteuer", basierend auf dem Open-World-Spiel "Minecraft: Story-Modus", geben wird. Das Spiel soll ab Herbst in Form von fünf Folgen auf Netflix zum Streaming verfügbar sein.

Der Release des "Stranger Things" Videospiels ist für PC und Konsolen geplant.

Quelle: Noizz.de