"POGGE ist auch kein guter Mitbewohner, leider hinterlässt er hier und da braune Spuren."

Kaputte Toaster, alte Möbel und jede Menge Schrott. Dazu eine Prise Aggressivität und Leute, die einen als Hurensohn beschimpfen, wenn man beim Preis nicht verhandeln will. Fertig ist Ebay Kleinanzeigen!

Trotzdem wird man hier (fast) alles los – vielleicht auch den bisherigen Partei- und Fraktionschef der AfD in Sachsen-Anhalt, André Poggenburg? Der hatte bei einer Rede zum Politischen Aschermittwoch in Sachsen in Deutschland lebende Türken als "Kümmelhändler" und "Kameltreiber" beschimpft, die in Deutschland "nichts zu suchen und nichts zu melden" hätten.

Das kam sogar bei seinen Parteifreunden nicht gut an: Nach einer angeblich geheimen Abstimmung in der AfD-Fraktion tritt Poggenburg als Partei- und Fraktionschef zurück. Doch wohin mit "Pogge"?

Bevor das nächste Schrottwichteln bei der Büro-Weihnachtsfeier ansteht, ist der Weg zu Ebay Kleinanzeigen doch deutlich kürzer. Und dort landete der Politiker dann auch – angepriesen als "brauner Rüde". Mittlerweile wurde die Anzeige gelöscht, doch Dressed Like Machines hat die Anzeige vor dem digitalen Tod gerettet:

Wir suchen für unseren braunen Rüden "POGGE" eine neue geschützte Heimat. POGGE hat viel Schlimmes erlebt, weswegen er nicht gut mit Fremden klarkommt. In der freien Natur, in einer festen Umzäunung, fühlt sich POGGE am wohlsten. Seine neuen Besitzer sollten bestenfalls über eigenes Land verfügen. POGGE ist auch kein guter "Mitbewohner", leider hinterlässt er hier und da braune Spuren – die möchte man nur ungern im Haus haben.

ACHTUNG WICHTIG: POGGE hat eine ausgeprägte Kümmelallergie, was aber im Regelfall kein Problem ist. Er ist geimpft und hat alle wichtigen Papiere.

Wenn ihr also ein Herz für den kleinen POGGE habt und außerdem Platz, gebt POGGE eine neue Heimat. Er braucht sie sehr dringend.

Die gesamte Anzeige für den "braunen Rüden POGGE" auf Ebay Kleinanzeigen Foto: Dressed Like Machines

Quelle: Dressed Like Machines