Typ lässt auf dem Coachella mehr als 100 Handys mitgehen

Teilen
60
Twittern
Die Beute des Diebes kann sich sehen lassen: mehr als 100 Smartphones Foto: Dancing Astronaut / Twitter

Die „Finde mein iPhone"-App wird ihm zum Verhängnis.

Reinaldo De Jesus Henao hat am Freitagabend ordentlich Beute gemacht. Auf dem Coachella-Festival in Kalifornien ließ er mehr als 100 Handys mitgehen, hauptsächlich iPhones 6 und 7.

„Hey, das ist der Typ“

Entdeckt wurde der Dieb über die „Finde mein iPhone"-App, die auf einigen Handys installiert war. Polizist Sergeant Dan Marshall erzählte der New York Post: „Sie sagten: ‚Hey, das ist der Typ! Mein Telefon – mein Punkt – er bewegt sich mit diesem Typen!‘“

Mindestens 20 Telefone konnten sofort an die Eigentümer zurück gegeben werden. Henao wurde laut Gefängnis-Akten wegen schwerem Diebstahl angeklagt. Er wurde nach Zahlung einer Kaution in Höhe von 10.000 Dollar wieder freigelassen.

Quelle: Noizz.de

Kommentare anzeigen

Auch spannend

Mehr