50 Cent boxt einen weiblichen Fan

Arne Lehrke

28 x Berlin x Musik
Teilen
Twittern

Das hielt sie allerdings nicht vom anschließenden Twerken ab.

Laut der amerikanischen News-Seite TMZ kam es am Samstag bei einem Konzert des Rappers 50 Cent in Baltimore zu einem unschönen Vorfall. Nachdem er seine Hand zum Abklatschen ins Publikum hielt, wurde der In-Da-Club-Star von einer Frau von der Bühne gezogen. Daraufhin holte er aus und verpasste der Zuschauerin einen Faustschlag.

Immerhin einsichtig

Nachdem er sich vom Moment hatte hinreißen lassen, zeigte 50 Cent aber Reue. Später lud er sie auf die Bühne ein, und die gute Frau ließ es sich nicht nehmen, kräftig zu twerken. Scheint also so, dass am Ende alle Beteiligten glücklich waren. Ganz anders als hierzulande, wo Kollegah sich vor kurzem weniger einsichtig zeigte.

Quelle: Noizz.de

Kommentare anzeigen