Pink geht 2019 auf Deutschland-Tour

Teilen
147
Twittern
US-Sängerin Pink kommt 2019 nach Deutschland. Foto: Facebook @pink / Facebook @pink

... das erste Mal seit sechs Jahren!

Ganz schön lange her, dass Pink uns das letzte Mal so richtig beehrt hat: 2013 war die 39-Jährige zuletzt auf großer Deutschland-Tour, ließ sich 2017 nur für eine Doppelshow in der Berliner Waldbühne blicken.

Auf Twitter gab die Pop-Rock-Sängerin jetzt erste Details zu ihrer „Beautiful Trauma"-Tour bekannt – und auch die Termine für Deutschland stehen schon!

Sieben Konzerte wird die US-Sängerin nächstes Jahr bei uns schmeißen, in Köln (5.7.), Hamburg (8.7.), Stuttgart (10.7.), Hannover (12.7.), Berlin (14.7.), Frankfurt am Main (22.7.) und München (26.7.).

Der Ticket-Presale soll schon kommenden Mittwoch starten – und wer auf krasse Live-Performances steht, sollte definitiv zuschlagen.

Schließlich ist die mehrfache Grammy-Gewinnerin für ihre akrobatischen Bühnenshows bekannt. Wer weiß, vielleicht hat ja sogar „Magic Mike“-Star Channing Tatum einen Gastauftritt? Immerhin mimte der Hollywood-Schönling im „Beautiful Trauma"-Musikvideo Pinks Ehemann.

Neben Liedern aus ihrem siebten Studioalbum hoffen wir natürlich auf den ein oder anderen Hit aus den frühen 2000ern. Denn mal ehrlich: „Get The Party Started" (2001) ist immer noch der beste Song zum Vorglühen – und „Dear Mr. President" (2006) wahrscheinlich aktueller denn je.

[Text: Zusammen mit dpa]

Quelle: Noizz.de

Kommentare anzeigen