Macht Capital Bra bald Helene Fischer klar?

Rosanna Bandomer

Lifestyle, Entertainment & Science
Teilen
71
Twittern
Capital Bra würde Helene Fischer bestimmt gerne auf eine Spritztour mitnehmen. Foto: Collage Noizz ( Helene Fischer: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa; Instagram capital_bra)

Der Schlingel hat es schon länger auf das Schlager-Sternchen abgesehen.

Vor kurzem veröffentlichten Olexesh und Vanessa Mai ihr gemeinsames „Wir 2 für immer 1“. Aber auch eine andere Deutschrap-Größe ist ganz heiß auf ein Schlager-Feature. Ober-Bratan Capital Bra hat nämlich schon lange ein Auge auf die Schlager-Königin persönlich geworfen: Helene Fischer.

Was alles hinter dem Schlager-Rap-Genre steckt, haben wir hier schon ausführlich diskutiert. Jetzt kommt aber eine weitere These dazu: Kann es sein, dass die Rapper-Boys die Schlager-Mädels einfach nur ziemlich scharf finden?

Capital Bra bemüht sich tatsächlich schon seit geraumer Zeit um die blonde Schlager-Schönheit.

Wir haben für euch die Ereignisse dieser ungewöhnlichen (leider noch einseitigen) Liebesgeschichte chronologisch aufgelistet:

September 2017

Capital Bra holt sich ein „Helena Fischer“-Album bei Mediamarkt (wo er eigentlich Hausverbot hat, aber trotzdem einkaufen geht brrrrra). Das packt er draußen auch sofort aus. Die CD fliegt direkt auf den Boden, viel spannender: das Booklet.

„Sheeesh, was ist das für Qualität hier. Uff!“, entfährt es ihm bei Helenes Anblick. Während er durch ihre freizügigen Fotos blättert folgen immer wieder begeisterte Ausrufe wie „Vorbei, Bratura, vorbei!“, oder „Dicker, hör doch auf!“. Am Ende beschließt er: „Ich glaub, ich frag’ nach Feature.“

Februar 2018

Gesagt, getan. Im Februar slidet Capital Bra das erste Mal in Helenes Insta-DMs.

Leider kann er mit den Worten „Jo was geht ab (Peace) Lass mal feat machen“ bei der Schlager-Blondine nicht landen, denn es folgt keine Antwort. Ts ts, weiß ja mittlerweile auch jeder, dass man sich da schon ein bisschen mehr ins Zeug legen muss. Auf Tinder antwortet schließlich auch niemand gerne auf ein „Hey, wie geht’s“.

So einfach lässt Helene sich nicht rumkriegen. Foto: https://www.instagram.com/capital_bra/

Mai 2018

Capital Bra hat es geschafft, er ist der erste Künstler überhaupt, der sich in Deutschland mit zwei Songs in Folge die Eins geklärt hat! Vielleicht klappt es jetzt auch endlich mit Helene? Er macht ein Video und verlinkt sie. Für die große Zusammenarbeit ist sie aber immer noch nicht bereit.

Juli 2018

In einem Interview mit MTV wird der Bratan auf das „lustige Feature“ von Olexesh und Vanessa Mai angesprochen. Was daran lustig sein soll, versteht er aber nicht. Schließlich ist Vanessa ja keine Komikerin. Die Moderatorin ist etwas perplex, als er ihr von seinem Traum-Feature mit Helene berichtet, gesteht aber ein, dass die beiden wahrscheinlich für drei Monate auf Platz eins landen würden. „Oh, wir wären nicht nur auf Platz eins“, lacht da der gute Capital Bra verschmitzt: „Bratan, du weißt es.“

Vor ein paar Tagen

Capi lässt sich nicht entmutigen und versucht erneut, Helene anzuschreiben. Dieses Mal verfasst er einen richtig professionellen Fließtext. Sogar ganz alleine, nur die Formulierung „nicht minder erfolgreich“ hat er von den rbb-Bratans geklaut. Okay, ein paar Satzzeichen hätten vielleicht nicht geschadet, trotzdem müssen wir zugeben: Da hat er sich richtig Mühe gegeben.

Klappt es diesmal? Foto: https://www.instagram.com/capital_bra/

Ob er das Herz der Schlager-Eisprinzessin damit endlich zum Schmelzen bringen konnte? Es bleibt spannend. Florian Silbereisen sollte jedenfalls wachsam sein. Sonst sitzt er ganz schnell alleine mit seinem Akkordeon beim Musikantenstadel, während Helene die offizielle Bratina neben dem Bratan wird. Vielleicht sollten wir uns schon mal die Filmrechte an dem verzwickten Liebesdreieck sichern.

Dieses Mash-up gibt euch einen Vorgeschmack, wie sich ein "Capital Bra x Helene Fischer"-Feature anhören könnte:

Quelle: Noizz.de