Ob Capital Bra deswegen beleidigt sein wird?

Dieter Bohlen scheint derzeit alles daran zu setzen, in der Rapwelt für Aufmerksamkeit zu sorgen. Vor wenigen Wochen hatte sich der einstige Poptitan noch über den Verdienst und den Erfolg von Rappern in einem Interview mit "BILD" lustig gemacht. Nun scheint er seine Meinung geändert zu haben und will sogar seinen Hund nach Boss-Rapper Kollegah benennen. Kein Scherz! In einem Instagram-Video von Bohlen heißt es:

Meine Kinder haben endlich ihren Hund bekommen. Da haben wir lange gesucht, eine richtige Kampfmaschine muss her, der meine Kinder beschützt. […] Wir überlegen uns auch irgendwie, ob wir ihn nicht Kollegah nennen, aber meine Kinder im Moment nennen ihn Rocky.

Es ist wohl ein weiterer Versuch, den Rapper auf Bohlen aufmerksam zu machen. Bereits vor wenigen Tagen hatte Dieter auf die Frage eines Instagram-Users geschrieben, dass er gerne mit dem selbsternannten Boss zusammenzuarbeiten möchte.

>> Dieter Bohlen und Capital Bra haben sich versöhnt – jetzt meldet sich Kollegah zu Wort

Kollegah ist auch nicht der erste Rapper, mit dem Bohlen gemeinsam Musik machen möchte. Ende November vergangenen Jahres hat der DSDS-Juror bereits Bonez MC und RAF Camora vorgeschlagen, einen seiner Modern-Talking-Songs zu covern. Doch das Rap-Duo ging nicht auf das Angebot ein. So nutze Capital Bra die Chance und coverte Bohlens Hit "Cheri Cheri Lady" und landete Anfang April auf Platz eins in den Charts.

>> Dieter Bohlen will, dass RAF Camora und Bonez MC „Cheri Cheri Lady“ covern

>> Video: Capital Bra covert „Cheri Cheri Lady“ von Dieter Bohlen

Ob Kollegah bei dem Anblick des Welpen der Zusammenarbeit mit Bohlen widerstehen kann? Kollegah, der kleine Kampfmaschinenhund: ein Mini-Malteser, der aussieht wie eine kuschelige Wolke.

Quelle: Noizz.de