Hi Leute! Mein Name ist Willy und das ist mein neues Format "Willys Woche" - hier exklusive bei NOIZZ.de! Ich werde euch in Zukunft regelmäßig über die neusten Hypes aus der Fashion-Welt updaten.

Einige von Euch kennen vielleicht meinen Blog Dressed Like Machines, wo ich schon seit Jahren über alle möglichen Themen schreibe, die das Internet so hergibt. Natürlich bin ich auch bei Instagram aktiv und seit 2016 vermehrt als Fashion-Influencer unterwegs und so langsam muss eine neue Wohnung her für all meine Sneaker! :) Alles weitere erfahrt ihr in den nächsten Wochen. Los geht's:

Mein Highlight der Woche

Persönliche Highlights können manchmal auch ganz kleine Geschichten sein: Ich hab’ mich zum Beispiel diese Woche dazu durchgerungen, das erste Mal in diesem Jahr ins Fitnessstudio zu gehen - ja, das ist ein Highlight! ;) Und ich war Anfang der Woche mit Freunden bowlen. Das haben wir schon sehr lange nicht mehr gemacht und es war echt großartig, mal frei von PC und Handy einfach Spaß zu haben und eine gute Zeit zu verbringen!

Meine Erlebnisse der Woche

Ich habe mich riesig gefreut, dass ich diese Woche Zeit hatte, mit Philipp Meinl essen zu gehen. Der ist ein guter Freund von mir und Fotograf aus Leipzig, mit dem ich über die nächsten geplanten Shootings gequatscht habe. Auch über mein Latest PickUp habe ich mich krass gefreut: Das war der Supreme Folding Fan. Den habe ich lange gesucht und der freut sich schon darauf, im Sommer fleißig eingesetzt zu werden!

Meine Events der Woche

Eventmäßig war die Woche leider sehr ruhig. Dafür steht in der kommenden Woche so Einiges an. Leider darf ich noch nicht super viel verraten, aber dranbleiben lohnt sich! Ich bin für drei Tage in London und danach in Kapstadt!

Der Hype-Talk der Woche

Ich wundere mich selbst immer mal wieder, wie viele Hype-Themen es in jeder Woche so gibt! Meine Kumpels bei NOIZZ verfolgen fast alles. Deswegen habe ich heute bei Constantin angerufen, um mit ihm über die Hypes der Woche zu quatschen!

NOIZZ: Du hast Dir endlich dein Lieblings-T-Shirt von Off-White gekauft. Was ist deine Meinung zu Virgil Abloh?

Ich: Er ist einfach ein Genie! Wenn man bedenkt, wo er vor fünf Jahren stand und wo er jetzt steht, dann kann man vor ihm und seinem Unternehmergeist nur den Hut ziehen. Natürlich, über die Klamotten und Kollaborationen lässt sich vielleicht streiten, aber am Ende des Tages passiert in diesem genialen Kopf in meinen Augen so viel Gutes und Richtiges. Und ich denke, wir stehen da gerade erst am Anfang!

Off White x IKEA: Was ist deine Meinung? IKEA hat als Hype-Brand ja schon letztes Jahr die Runde gemacht.

Ich: Ich würde jetzt gern mehr verraten, denn ich weiß auch schon etwas mehr zur Kollabo, aber ich darf leider nicht. Von daher kann ich nur sagen, dass Freunde des guten Einrichtungsgeschmacks hier nicht zu kurz kommen werden. Ich finde diese Kollaboration sehr sinnvoll. Irgendwann wäre es mit irgendjemanden sowieso passiert. Es wird auch vorher noch eine andere Kollabo ähnlicher Natur von IKEA geben, bevor Virigil dran ist. Das sind, ich nenne es mal, neue Gebiete, die erst erforscht werden, da sie noch unverbraucht sind. Aber das wird ein voller Erfolg, das hat ja etwa die Zusammenarbeit von adidas und der BVG gezeigt!

Sneaker des Jahres 2017: Jordan 1 x Off White. Siehst Du das genauso? Was waren deine Top 3?

Ich: Der ist definitiv in den Top 3 dabei – aber nur auf dem zweiten Platz, muss ich sagen. Für mich ist der Yeezy Wave Runner ganz klar der Sieger! Auf Platz 3 kommt dann der Off White Presto. Drei Killerschuhe, die sehr knapp hintereinander liegen.

Was steht ganz oben auf deiner Cop-Liste für die nächsten Wochen?

Ich: Vorerst steht da der 3er Jordan Slam Dunk Contest. Heute habe ich mir noch einen EARL gecoppt. Mal schauen, was der so kann mit seinen automatischen Laces!

Quelle: Noizz.de