Morena Diaz ist 24 Jahre alt und Lehrerin an einer Schweizer Grundschule.

UND sie hat mehr als 63 Tauend Follower auf Instagram. Sie vermittelt eine klare Botschaft auf dem Social-Media-Kanal: Sie will sich gegen „Body Shaming“ und für mehr „Body Positivity“ einsetzen und zeigt deswegen ungeniert und sexy ihre Rundungen.

Der Aargauer Lehrerverband kritisiert das allerdings zutiefst. Als Lehrerin müsse sie Vorbild sein und dürfe sich nicht im Bikini präsentieren – könne das dazu führen, „dass sich die Schüler daran orientieren und Ähnliches posten“, sagt Elisabeth Abbassi, Präsidentin des Aargauischen Lehrerverbands bei heute.at.

Genau da halten Social-Media-Experten dagegen, denn Diaz' Aussage steht klar gegen Mager-Models und vor allem für ein positives Körpergefühl. Das auch ungeschminkte, runder gebaute Frauen sich in ihrem Körper wohlfühlen dürfen und können. Das ein gesundes Essverhalten wichtig ist und vor allem, dass das Getue auf Instagram reine Fassade ist.

Laut Lehrerverband gehören solche Fotos allerdings in den Privatbereich und sollten von einer Lehrerin nicht mit der Öffentlichkeit geteilt werden. Das sieht der Schulleiter der Erlinsbacher Primarschule allerdings anders.

Er kommentiert ein Bild von Morena Diaz auf Instagram so: „Morena, ganz einfach: Du musst gar nicht auf Stellensuche gehen. Wir behalten dich gerne!“

Zur Kritik möchte sich die junge Lehrerin nicht mehr äußern.

NO POSING! 👙 What does a thigh gap say about you? Nothing, except that you have a gap between your thighs, hihi. But nothing else. It doesn't tell anything about your intelligence, your beauty or your worth. Whether you have a thigh gap or not, you're beautiful. I don't have one, I have #mermaidthighs 😋 both is completely okay as long as it's part of your natural being. Don't stress yourself, if you have #mermaidthighs too / if you don't have a thigh gap. ❤️ do me and yourself a favor and try to enjoy this summer as much as you can without worrying about your body 💕💕 p.s before some go crazy because I'm a teacher: It's a bikini .. P.p.s the reason I don't smile on this picture is because of the amount of sad messages I get lately.. girls who feel bad about their bodies.. when does this end? 🙏 __________________________________________ Was sagt eine thigh gap über einen Menschen aus? Nichts, ausser dass man anatomisch gesehen, eine Lücke zwischen der Innenseite der Oberschenkel hat. Sagt sie was über die Intelligenz eines Menschen aus oder sogar über seine Schönheit? Nö. Entweder man hat sie oder man hat #mermaidthighs - beides ist okay solange man einfach sich selbst ist und nicht anstrebt, was nicht zu einem passt. Ich bleibe bei #mermaidthighs weil ich nunmal einfach Oberschenkel habe, die sich berühren und das ist vöööllig okay 👌😊 stresst euch nicht wegen einem gefährlichen Trend, ihr seid auch ohne thigh gap schön! Oder auch mit, halt eben so wie ihr seid ❤️ macht mir und euch selbst einen Gefallen und geniesst diesen Sommer so gut es geht, ohne euch den Kopf über euren Körper zu zerbrechen. 💕💕 p.s bevor einige einen Herzinfarkt bekommen, weil ich mich als Lehrerin so zeige: Ich habe einen Bikini an und komme gerade vom Sonnen auf der Terrasse. P.p.s der Grund wieso mir gerade nicht nach lachen ist, ist weil ich in letzter Zeit so viele Nachrichten von Mädchen erhalte, die sich einfach nicht wohl fühlen im Körper. Wann hört das auf? 😔🙏 #jedentageinbisschenm0reniita #teamselbstliebe

Quelle: Noizz.de