Influencer schminken sich jetzt wie Plastikpuppen

Teilen
20
Twittern
50780565 669094376842746 4187991143993794903 n Foto: Instagram / byjeannine / Instagram

Nur den Riesenkopf bekommt man mit Schminke nicht hin.

Schmale Taille, dicke Lippen und ein übergroßer Kopf - mit einem realistischen Frauenbild haben Bratz-Puppen nichts zu tun. Als Make-up-Inspiration scheinen die Plastikdinger, die wie Barbies promiskuitive Cousinen zweiten Grades wirken, dafür gar nicht so schlecht zu sein.

Denn auf Instagram wird das auffällige Make-up nach Vorlage des Spielzeugs nun als Vorbild für ausgefallene Looks genommen. Je näher am Original, desto besser ist die sogenannte #bratzchallenge gelungen. Manche Beauty-Influencer gehen sogar so weit, dass sie die übergroßen Augen der Puppen nachschminken. Creepy oder cute? Seh selbst:

Quelle: Noizz.de