Diese Selfies sind echte Kunst

Nele Würzbach

Food, Sneakers & Hip-Hop
Teilen
12
Twittern
ola walków1 Foto: Ola Walków / Saatchi Gallery

Jedenfalls behauptet das die Londoner Saatchi Gallery ...

Dort startete nämlich gerade die erste Ausstellung rund ums Selfie. Dafür hatte die Galerie vorab einen Wettbewerb veranstaltet.

Diese Spiegel-Inception schaffte es unter die Top 10 Foto: Finnian Croy / Saatchi Gallery

Menschen konnten ihre Selfies einschicken, in der Hoffnung, damit ausgestellt zu werden. Das Besondere an der ganzen Sache war vor allem die Jury. Neben dem CEO der Gallery saß nämlich auch der deutsche Fotograf Juergen Teller in der Jury.

Teller gehört zu den bekanntesten Fotografen der Welt. Vor allem seine Bilder der damals noch unbekannten Band Nirvana machten ihn berühmt.

Mehr als 8.000 Bilder wurden eingeschickt, die Jury suchte aber nur aus den zehn besten ihren Favoriten aus. Gewonnen hat Dawn Wolley mit ihrem Bild „The Substitute (Holiday)“.

So sieht das Sieger-Bild aus Foto: Dawn Woolley / Saatchi Gallery

Zwar darf die Siegerin jetzt eine weltweite Fotoaktion machen, aber die anderen neun müssen nicht traurig sein. Ihre Selfies werden auch ausgestellt. Und auf der Website der Saatchi Gallery kann man auch alle anderen Einsendungen angucken.

Die übrigen Favoriten, wie dieses Tennisbild, sind trotzdem auch zu sehen Foto: Andy Kassier / Saatchi Gallery

In der Ausstellung soll gezeigt werden, dass Selfies auch eine Art von Kunst sein können. Dafür werden auch Ölgemälde und die bekanntesten Selfies aller Zeiten gezeigt. Die Saatchi Gallery nennt sich übrigens selber das beste Museum zum Thema Social Media.

Der Begriff Selfie wird hier nicht so eng genommen Foto: Van O / Saatchi Gallery
Die Einsendungen sehen nicht nach dem typischen Instagram-Selfie aus Foto: Sarah Carpenter / Saatchi Gallery
Dieses Selfie schreit nach Frühling Foto: Ollie Hayward / Saatchi Gallery
Untitled #3 – so nannte der Fotograf sein Bild Foto: Gonzales Patrick / Saatchi Gallery
Für die Selfies gab es keine Vorgaben Foto: Felicia Simion / Saatchi Gallery
„Du hast die Haare schön“ – das könnte das Motto dieses Selfies sein Foto: Debora De Haes / Saatchi Gallery

Quelle: Noizz.de

Kommentare anzeigen