Dieses Paar kriegt bis zu 9000 Dollar pro Instagram-Foto – während es reist!

Teilen
59
Twittern
Bildschirmfoto 2017-04-05 um 13.57.32 Foto: Doyoutravel / Jack Morris / Instagram

Um die Welt reisen, nichts zahlen und auch noch Geld bekommen – ein Traumjob.

Genau das machen Jack Morris und Lauren Bullen. Sie lernten sich vor einem Jahr auf Fiji kennen und bereisen seitdem zusammen die Welt. Immer mit dabei: ihre Instagram-Follower. Jack hat mittlerweile zwei Millionen auf seinem „Doyoutravel“-Account, Lauren 1,2 Millionen.

Marken und Tourismusfirmen zahlen für eines ihrer Fotos auf Instagram bis zu 9.000 US-Dollar. Und das, obwohl sie mit Nachnamen nicht Kardashian heißen.

Startkapital ist heute ein Post wert

Jack startete seine Reise um die Welt 2012. Er war genervt von seinem „9 to 5“-Job und wagte sich in das Abenteuer – und das mit nur 3000 Britischen Pfund. Heutzutage verlangt das Pärchen mindestens 3000 US-Dollar für einen Post.

Tipps von Jack

Wie es zu seinem Erfolg kam und wie man es selber schaffen kann, erklärt Jack in einem Fragen-und-Antworten-Text auf seiner Website. Wer also keine Lust mehr auf seinen Job hat, sollte sich das Ganze einmal durchlesen.

Quelle: Noizz.de

Kommentare anzeigen